redbreast


Redbreast

Die Geschichte des Redbreast hat ist lang. Seinen Namen allerdings bekam der Whisky erst im Jahr 1912. Mr. Gilbeys, von Gilbeys und Sons, gab ihm den Namen Redbreast. Da er begeisterter Vogelzüchter war bezieht sich der Name auf das Rotkehlchen. Redbreast ist ein Pot Still Whiskey nach irischer Tradition, 3x gebrannt. Er wird von der New Middleton Distillery, die zu den Irish Distillers gehört, produziert.


Mehr Infos