metaxa


Metaxa

Metaxa ist ein griechisches Weindestillat mit hohem Alkoholgehalt. Der Winzer Spyros Metaxas ließ sich 1880 in Piräus nieder und erwarb einige Weinberge. Im Jahr 1888 begann er mit seinem Bruder mit dem Verkauf eines Weinbrandes unter dem Namen Metaxa. Später trat noch ein weiterer Bruder in der Firma ein. Als Firmenlogo wählte man eine Münze, die während des Bauens der ersten Firma gefunden wurde. Auf dieser ist ein Krieger in einem Boot und mit einer Eule auf dem Bogen zu sehen. Seit 1989 ist die Marke nicht mehr in den Händen der Familie. Heute gehört sie zu dem französischen Unternehmen Remy Cointreau.


Mehr Infos