george dickel


George Dickel

George Dickel , ein etablierter Geschäftsmann in Nashville, besuchte im Jahr 1867 Tullahoma. Drei Jahre später war Cascade Hollow die Heimat der Dickel Distillery. Er versicherte, dass sein Whisky so gut sein würde wie der beste Scotch Whisky und ganz nach der schottischen Tradition buchstabierte er den Whisky auch ohne ein "e".


Mehr Infos


George Dickel entdeckte, dass im Gegensatz zum Sommer der im Winter destillierte Whisky viel weicher ist. Dickel's Whisky wird zuerst gekühlt, bevor er über Holzkohle Gefiltert wird. Dieser zusätzliche Schritt filtert Öle und Säuren heraus. Es ist jetzt immer noch die einzige Tennessee Destillerie, die auf diese Manier arbeitet. Wegen der Prohibition war die die Brennerei 40 Jahren geschlossen. Im Jahr 1958 baute Ralph Dupps die Brennerei um und feuerte Whisky nach Dickel's Originalrezept.