el ron prohibido habanero


El Ron Prohibido Habanero

Im Jahr 1700 erreichten spanische Handelschiffe, überladen mit Produkten aus Spanien, die Kolonien der neue Welt. Besonders beliebt war der süsse Wein aus Fässern, die als Sie leer waren wieder mit Chinguirito, mexikanischem Rum, gefüllt wurden. Der Rum wurde nach Spanien gebracht und während der langen Reise absordierte er den holzigen Geschmack und die Süsse des Weines, der in die Fässer gezogen war. Dies gab den Rum eine ganz neues Gesicht. Das Getränk wurde in Spanien sehr populär, so dass lokale Getränkehersteller hier sogar eine Bedrohung sahen. Der Rum wurde sogar vom spanischen König verboten. Der Chinguitito wurde auch Habanero, nach dem letzten Stop auf der langen Reise von den neuen Kolonien bis nach Spanien, genannt; Habana ist in Kuba. Diese Geschichte beruht auf einer Legende, die auf der Ruckseite einer Flasche El Ron Prohibido Habanero steht.


Mehr Infos