arran


Arran

Die Arran Destillerie am Firth of Clyde, westlich vom schottischen Festland, hat eine reiche Geschichte. 1837 wurde die Destillerie geschlossen. Im Jahr 1994 wurde die Brennerei von der Familie Currie wiedereröffnet und auf Isle Arran getauft Die heutige Brennerei ist in Lochranza, im Nordwesten der Insel und nahe des ursprünglichen Standortes.


Mehr Infos

Weitere Artikel laden